Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Demonstrationen gegen Corona-Auflagen in Hamburg

31.05.2020 - In Hamburg hat es am Samstag mehrere Demonstrationen gegen die geltenden Corona-Auflagen gegeben. An der größten Versammlung auf der Ludwig-Erhard-Straße in der Innenstadt nahmen nach Polizeiangaben bis zu 475 Menschen teil. Im Verlauf habe sich auch eine Gruppe von rund 70 Gegendemonstranten aus dem linken Spektrum gebildet, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. Insgesamt seien die Proteste unauffällig verlaufen. Weil für die Demonstrationen Straßen gesperrt wurden, kam es im Stadtgebiet zu Verkehrsbehinderungen.

  • Die Leuchtschrift «Polizei» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Leuchtschrift «Polizei» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren