Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Deutliches Plus für den Hamburger Tourismus im Frühjahr

20.06.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Kräftiger Schub für den Hamburger Tourismus: In diesem April sind deutlich mehr Besucher nach Hamburg gekommen als im gleichen Monat des Vorjahres. Die Zahl der Touristen und Geschäftsreisenden stieg um 8,9 Prozent auf 653 000, wie das Statistische Amt Nord am Donnerstag mitteilte. Auch die Zahl der Übernachtungen sei um 9,2 Prozent auf 1,36 Millionen nach oben gegangen. Die Übernachtungsgäste waren meistens Deutsche. Nur 22,4 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland, am häufigsten aus Dänemark, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich. Durchschnittlich blieben die Gäste rund zwei Tage in der Hansestadt.

  • Das Gebäude der Elbphilharmonie in der Hafen City an der Elbe. Foto: Markus Scholz/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Gebäude der Elbphilharmonie in der Hafen City an der Elbe. Foto: Markus Scholz/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die seit Jahren steigende Attraktivität Hamburgs als Ziel für Städtereisen ist somit weiter gewachsen. Für die ersten vier Monate liegen die Übernachtungszahlen um 3,9 Prozent über dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Hotels zählten 4,34 Millionen Übernachtungen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren