Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dreijähriger rutscht zwischen S-Bahn und Bahnsteigkante

11.08.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Ein drei Jahre alter Junge ist am S-Bahnhof Jungfernstieg in Hamburg zwischen eine stehende S-Bahn und die Bahnsteigkante gerutscht. Der Junge sei am Samstagabend beim Einsteigen in den Zug aus seinem Kinderwagen gefallen und in die Lücke geraten, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag bestätigte. Ein Fahrgast habe die Notbremse gezogen, Reisende hätten den Kleinen wieder zurück auf den Bahnsteig gezogen. Das Kind sei «mit dem Schrecken davon gekommen» und «weitestgehend unverletzt» geblieben, sagte der Bundespolizeisprecher weiter. Nähere Angaben zur Ursache gab es zunächst nicht. Zuvor hatte der NDR berichtet.

  • Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren