Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ein Jahr vermisst: Polizei Bad Segeberg bittet um Mithilfe

28.02.2020 - Bad Segeberg (dpa/lno) - Knapp ein Jahr nach dem Verschwinden eines 32-Jährigen aus Bad Bramstedt bittet die Kriminalpolizei Bad Segeberg erneut um Mithilfe. Da auch ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden könne, hat die Staatsanwaltschaft Kiel eine Belohnung für sachdienliche Hinweise in Höhe von 5000 Euro ausgestellt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann wurde nach Angaben der Polizei Mitte März vergangenen Jahres als vermisst gemeldet, sein Auto hatte man an einem See nördlich von Bad Segeberg gefunden. Trotz intensiver Ermittlungen wurde der 32-Jährige bisher nicht aufgespürt.

  • Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren