Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eintracht Norderstedt sichert den vierten Tabellenplatz

08.12.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Mit dem vierten Sieg in Serie haben die Regionalliga-Fußballer von Eintracht Norderstedt den vierten Tabellenplatz gesichert. Johann von Knebel und Yannick Nuxoll sorgten für die Treffer beim 2:1 über Holstein Kiel II. Für die «Störche» traf der frühere Norderstedter Laurynas Kulikas per Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

  • Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ebenfalls mit 2:1 war Weiche Flensburg gegen den VfB Oldenburg erfolgreich. Zur Pause lag das Team von Trainer Daniel Jurgeleit mit 0:1 zurück und hatte nach der Gelb-Roten Karte für Christian Jürgensen einen Mann weniger auf dem Platz. Doch vor 648 Zuschauern bogen die Gastgeber das Spiel durch Treffer von Angelos Argyris und Torge Paetow noch um und festigten den dritten Tabellenplatz hinter dem VfL Wolfsburg II und dem VfB Lübeck.

Eine 1:2-Niederlage kassierte dagegen der Heider SV im Abstiegsduell gegen den direkten Konkurrenten Hannover 96 II und bleibt auf Rang 17. Lediglich Alexander Voytenko traf für die Dithmarscher, die zum vierten Mal in Serie verloren. Das Derby zwischen dem FC St. Pauli II und dem VfB Lübeck fiel genauso aus wie die Partien von Altona 93 gegen den SSV Jeddeloh und des HSC Hannover gegen den Hamburger SV II. An den beiden nächsten beiden Wochenenden stehen noch acht Nachholspiele auf dem Programm.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren