Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Entscheidung über Ehrenbürgerwürde für Kirsten Boie

18.12.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Bei ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr wird die Hamburgische Bürgerschaft heute über den Antrag des Senats auf Verleihung der Ehrenbürgerwürde an die Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie entscheiden. Anschließend will Bürgermeister Peter Tschentscher der 69-Jährigen die Urkunde bei einer feierlichen Zeremonie im Großen Festsaal des Rathauses übergeben. Boie gilt als eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen, deren Bücher in vielen Kinderzimmern zu finden sind.

  • Die Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie. Foto: Georg Wendt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie. Foto: Georg Wendt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor geht es in der Aktuellen Stunde der Bürgerschaft (ab 13.30 Uhr) einmal mehr noch um die Verkehrspolitik. Die von der CDU-Fraktion beantragte Debatte hat den Titel «Hamburg völlig außer Takt – Unsere Stadt braucht einen Neustart in die Mobilität der Zukunft». Die Grünen wollen zudem die Förderung des freiwilligen Engagements in der Stadt thematisieren.

Zudem werden sich die Abgeordneten unter anderem mit dem Vergabegesetz, einer möglichen Beschränkung der Amtszeit der Bezirksamtsleiter auf die Legislatur der Bezirksversammlungen und der Förderung der Hamburger Filmlandschaft beschäftigen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren