Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erste Strandkörbe der Saison am Strand von St. Peter-Ording

20.03.2019 - St. Peter-Ording (dpa/lno) - Die Strandkorbverleiher haben an Schleswig-Holsteins Nordseeküste die Sommer-Saison eröffnet. In St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) wuchteten Mitarbeiter der Tourismus-Zentrale am Mittwoch die ersten Strandkörbe an ihre Plätze. Bei nebligem und ungemütlichen Wetter wurden sie auf Holzveranden eineinhalb Meter über dem Boden ausgestellt. Dort seien sie sicher vor den Frühjahrsstürmen, sagte Badestellenleiter Jan Lorenzen.

  • Die ersten Strandkörbe werden zu einer Plattform am Nordseestrand transportiert. Foto: Carsten Rehder © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die ersten Strandkörbe werden zu einer Plattform am Nordseestrand transportiert. Foto: Carsten Rehder © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rund 100 Kilogramm bringt ein Strandkorb zu Saisonbeginn auf die Waage. Wenn der Wind am Strand tagelang feuchten Sand in das Geflecht bläst, könne schnell die 150-Kilogramm-Marke überschritten werden. Zum Schutz ihrer Gesundheit dürfen die starken Männer an den Badestellen daher die Strandkörbe nur mit speziellen Sackkarren bewegen. Im Sommer werden an St. Peter-Ordings Badestellen insgesamt rund 1300 Strandkörbe den Gästen zur Verfügung stehen. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren