Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erstklässler ins Schulleben gestartet

12.08.2020 - Für die meisten Erstklässler in Schleswig-Holstein hat am Mittwoch der Start ins Schulleben begonnen. Angesichts der Corona-Pandemie wurden die Einschulungsfeiern dieses Jahr vielerorts anders gestaltet als üblich. So war die Zahl der Menschen, die die ABC-Schützen an ihrem ersten Tag in die Schule begleiten durften, an vielen Schulen begrenzt. Namen sowie Adressen der Eltern wurden erfasst. Auch standen zum Teil mehrere Einschulungsfeiern pro Schule auf dem Programm, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Die älteren Schüler haben bereits seit Montag wieder Unterricht.

  • Eine Erstklässlerin legt bei der Einschulungsfeier ihre Schultüte zu anderen Schultüten. Foto: Felix Kästle/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Erstklässlerin legt bei der Einschulungsfeier ihre Schultüte zu anderen Schultüten. Foto: Felix Kästle/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Zahl der Erstklässler ist in diesem Schuljahr um knapp 1,7 Prozent auf rund 23 000 gestiegen. Insgesamt aber sank die Zahl der Schüler an Schleswig-Holsteins Schulen im neuen Schuljahr um 0,2 Prozent auf 363 150. Im Norden gibt es 792 öffentliche allgemeinbildende und berufsbildende Schulen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren