Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

FC St. Pauli empfängt den «unbequemen» SV Sandhausen

07.10.2018 - Hamburg (dpa/lno) – Nach drei Spielen ohne Niederlage möchte der FC St. Pauli am Sonntag gegen den SV Sandhausen die nächsten Punkte in der 2. Fußball-Bundesliga holen. Auch wenn die Gäste aus Baden-Württemberg erst einen Saisonsieg errungen haben, warnt St. Pauli Trainer Markus Kauczinski vor der Qualität des Gegners. Sandhausen sei ein kompakter, unbequemer Gegner, sodass den Hamburgern ein umkämpftes Spiel bevorstehe, sagte der 48-Jährige. St. Pauli muss dabei verletzungsbedingt auf Waldemar Sobota, Marc Hornschuh und Luca Zander verzichten. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.

  • St. Paulis Trainer Markus Kauczinski vor Beginn eines Spiels. Foto: Robert Michael/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    St. Paulis Trainer Markus Kauczinski vor Beginn eines Spiels. Foto: Robert Michael/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren