Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

FCH droht gegen St. Pauli Ausfall von Glatzel und Thomalla

17.04.2019 - Heidenheim (dpa/lno) - Dem Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim droht im Heimspiel gegen den FC St. Pauli der Ausfall seiner Angreifer Robert Glatzel und Denis Thomalla. Glatzel sei krank und habe die jüngsten zwei Trainingseinheiten verpasst, sagte Trainer Frank Schmidt am Mittwoch. Thomalla habe sich beim 1:0-Sieg bei Erzgebirge Aue vergangenen Freitag eine Schnittwunde oberhalb des Sprunggelenks zugezogen, die genäht werden musste. Er habe mit Blick auf die Partie gegen St. Pauli am Ostersonntag (13.30 Uhr/Sky) aber noch Hoffnung auf einen Einsatz von beiden Spielern, sagte Schmidt. «Es sind noch ein paar Trainingseinheiten bis dahin.»

  • Heidenheims Spieler Denis Thomalla. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Heidenheims Spieler Denis Thomalla. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit einem Sieg gegen die Hamburger könnte der FCH nah an den Relegationsplatz heranrücken und Paulis Hoffnungen auf den Aufstieg erheblich dämpfen. Angesichts von derzeit 46 Punkten fehlt den Heidenheimern nur noch ein Punkt, um so viele Zähler auf dem Konto zu haben wie noch nie in ihrer Zweitliga-Historie.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren