Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Familie attackiert Tochter: Wegen ihres Lebensstils?

10.02.2020 - Hamburg (dpa/lno) - Eine 22-jährige Frau ist in Hamburg-Barmbek-Süd vermeintlich wegen ihres Lebensstils erst von ihrer Mutter angegriffen und dann vom Vater und zwei Brüdern mit Messern bedroht worden. Zuvor sollen die vier Familienmitglieder die junge Frau bereits mehrfach bedroht, ihr am Freitag das Handy weggenommen und sie außerhalb ihrer Arbeitszeiten in ihrem Zimmer eingesperrt haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

  • Ein Polizeifahrzeug mit leuchtendem Blaulicht auf dem Dach ist zu sehen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug mit leuchtendem Blaulicht auf dem Dach ist zu sehen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Als die 22-Jährige am Sonntagnachmittag von der Arbeit heimgekehrt sei, habe die 44 Jahre alte Mutter sie mit einem bislang unbekannten spitzen Gegenstand an der Schulter verletzt. Als dann auch noch der 53 Jahre alte Vater und die 19 und 21 Jahre alten Brüder dazugekommen seien, sei die 22-Jährige aus einem Fenster der Erdgeschosswohnung geflüchtet und habe um Hilfe gerufen.

Nachdem Passanten die Polizei verständigt hatten, wurden den Angaben zufolge alle vier Familienmitglieder zunächst festgenommen, mangels Haftgründen jedoch nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die junge Frau sei zunächst in ein Krankenhaus und dann an einen der Familie unbekannten Ort gebracht worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren