Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuerwehreinsatz nach Austritt von Diesel in Güterbahnhof

23.07.2020 - Die Hamburger Feuerwehr ist am frühen Donnerstagmorgen zu einem Großeinsatz am Güterbahnhof in Hamburg-Billwerder ausgerückt, nachdem an einem Zug Bio-Diesel ausgetreten war. Wie ein Sprecher erklärte, war die Flüssigkeit aus einer undichten Rohrverbindung ausgelaufen und hatte eine kleine Pfütze gebildet.

  • Ein Blaulicht. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Da die Menge des ausgetretenen Diesels und die davon ausgehende Gefahr zunächst unklar gewesen seien, sei die Feuerwehr mit einem Großaufgebot von 35 Einsatzkräften angerückt. Vor Ort hätten sie die undichte Verbindung abgedichtet und die Lache mit einem speziellen Bindemittel ausgestreut. Insgesamt habe der Einsatz knapp über eine Stunde gedauert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren