Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fielmann erhöht Dividende: Umsatz und Gewinn steigen

20.02.2020 - Hamburg (dpa) - Die Optiker-Kette Fielmann hat im vergangenen Jahr Umsatz und Absatz gesteigert und erhöht die Dividende für ihre Aktionäre. Fielmann verkaufte 8,28 Millionen Brillen, nach 8,15 Millionen Stück im Vorjahr, teilte das Unternehmen am Donnerstag nach vorläufigen Zahlen in Hamburg mit. Der Konzernumsatz erhöhte sich von 1,43 auf 1,52 Milliarden Euro und das Ergebnis vor Steuern von 251 auf 253 Millionen Euro. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung daher eine Dividende von 1,95 Euro je Aktie vor, nach 1,90 Euro im Jahr zuvor. Damit schüttet Fielmann rund 95 Prozent seiner Gewinne aus.

  • Die Optiker-Kette hat im vergangenen Jahr Umsatz und Absatz gesteigert und erhöht die Dividende für ihre Aktionäre. Foto: Malte Christians/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Optiker-Kette hat im vergangenen Jahr Umsatz und Absatz gesteigert und erhöht die Dividende für ihre Aktionäre. Foto: Malte Christians/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Unternehmen setze seine Strategie 2025 weiter um und investiere in Digitalisierung, Internationalisierung und den Ausbau der Marktposition, heißt es in der Mitteilung. Der Geschäftsverlauf der ersten Wochen des neuen Jahres stimme den Vorstand zuversichtlich. Fielmann betreibt insgesamt 776 Niederlassungen im In- und Ausland und beschäftigt 20 400 Mitarbeiter.  

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren