Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Flensburg-Coach Machulla: «Sieger-Mentalität ist gewachsen»

20.01.2021 - Handball-Trainer Maik Machulla vom Bundesliga-Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt zieht in der gegenwärtigen Spielpause eine positive Zwischenbilanz. «Unser Spiel hat sich über den Kreis sensationell entwickelt. Im letzten Jahr waren wir da noch weniger mutig, jetzt werden mehr und mehr die Möglichkeiten für den Kreis gesucht», sagte Machulla in einem Interview auf der Vereins-Homepage und lobte Johannes Golla und Simon Hald. Zudem sei die Mannschaft variabler geworden und reagiere schneller auf die Vorgaben des Gegners. Machulla: «Die Sieger-Mentalität ist gewachsen.»

  • Flensburgs Trainer Maik Machulla sitzt nach einem Spiel auf der Spielerbank. Foto: Frank Molter/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Flensburgs Trainer Maik Machulla sitzt nach einem Spiel auf der Spielerbank. Foto: Frank Molter/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 44 Jahre alte Coach beklagte jedoch, dass sich die Spieler nicht hundertprozentig auf den Sport konzentrieren könnten. «Meine Jungs machen sich – das ist völlig menschlich – Gedanken über Corona oder Quarantäne-Bestimmungen, sie sorgen sich um ihre Familien oder haben sogar Zukunftsängste. Wenn man dann nicht mit hundertprozentigem Fokus auf dem Spielfeld steht und nicht in jeder Situation hellwach ist, kann das auch Verletzungen begünstigen.»

Bei der gegenwärtigen WM in Ägypten sieht Machulla Norwegen an der Reihe, den Titel zu gewinnen. «Auch wenn sie in der Abwehr nicht ganz so stark sind wie im Angriff», meinte der Coach. Frankreich sei ohne Nikola Karabatic nicht mehr so dominant und die Dänen hätten durch das Fehlen von Rasmus Lauge und Lasse Møller Qualitätseinbußen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren