Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Frontalzusammenstoß von Motorrädern: Zwei Tote

12.08.2020 - Ein Motorradfahrer will eine Kolonne vor ihm überholen. Eine tödliche Entscheidung. Nicht nur er starb.

  • Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Motorräder sind am Dienstagabend im Kreis Stormarn die beiden Fahrer ums Leben gekommen. Es handelt sich um einen 54-jährigen Hamburger und einen 17-Jährigen aus der Gemeinde Ammersbek, wie die Polizeidirektion Ratzeburg und die Staatsanwaltschaft Lübeck am Mittwoch mitteilten.

Der 54-Jährige war demnach auf der Bundesstraße 75 zwischen Bargfeld-Stegen und Kayhude unterwegs. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen wollte der Mann eine Kolonne aus mehreren Fahrzeugen überholen, die hinter einem Traktor fuhr. Dabei übersah er den entgegenkommenden 17-Jährigen.

Bei dem Zusammenprall wurden beide Männer durch die Luft geschleudert und so schwer verletzt, dass sie vor Ort starben. Die Bundesstraße 75 war für etwa drei Stunden gesperrt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren