Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fünf Menschen bei Unfall in Neumünster verletzt

08.01.2020 - Neumünster (dpa/lno) - Bei einer Kollision von zwei Autos in Neumünster sind fünf Menschen verletzt worden. Ein 38 Jahre alter Autofahrer war am frühen Dienstagabend beim Linksabbiegen mit seinem Wagen mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Autofahrer erlitt ebenso schwere Verletzungen wie eine schwangere 30-Jährige in dem anderen Wagen. Drei weitere Insassen des entgegenkommenden Pkw, darunter ein acht Monate altes Kind, wurden leicht verletzt. Den entstandenen Sachschaden bezifferte die Polizei mit etwa 25 000 Euro.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren