Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fünf Tote im Zusammenhang mit Corona in Seniorenheim

26.01.2021 - Im DRK-Pflegezentrum in Glücksburg bei Flensburg sind in den vergangenen zwei Wochen fünf weitere Menschen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben. Bei ihnen handelt es sich drei Frauen im Alter von 95 (zwei) und 82 Jahren sowie um zwei Männer im Alter von 92 und 90 Jahren, wie der Kreis Schleswig-Flensburg am Dienstag mitteilte. Die beiden 95-Jährigen starben am 23. beziehungsweise am 21. Januar; der 90 Jahre alte Pflegeheimbewohner starb am 13. Januar; der 93-Jährige und die 82- Jährige starben am 12. Januar. Insgesamt sind in dem Pflegezentrum seit dem 26. Dezember nach Angaben einer Kreissprecherin 16 Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben.

  • Ein Krankenhausbett zur Behandlung von Corona-Patienten. Foto: Peter Steffen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Krankenhausbett zur Behandlung von Corona-Patienten. Foto: Peter Steffen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit den fünf weiteren Fällen steigt die Zahl der Gestorbenen im Kreis Schleswig-Flensburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie auf 39. Aktuell sind 322 Menschen im Kreisgebiet mit Corona infiziert; als genesen gelten 974. Die Zahl der Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100 000 Einwohner liegt nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bei 51,2.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren