Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Großbrand auf Golfplatz gelöscht: Gebäude ausgebrannt

22.04.2020 - Bei einem Brand auf einem Golfplatz in Prisdorf ist in der Nacht zu Mittwoch ein Gebäude zerstört worden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden.

  • Feuerwehrleute löschen den Brand des Wohn- und Geschäftshauses in Prisdorf. Foto: Florian Sprenger/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehrleute löschen den Brand des Wohn- und Geschäftshauses in Prisdorf. Foto: Florian Sprenger/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr haben gegen einen ausgedehnten Großbrand auf dem Gelände eines Golfplatzes in Prisdorf (beide Kreis Pinneberg) gekämpft. Ein Wohn- und Wirtschaftsgebäude brannte am Dienstagabend vollständig aus, wie die Feuerwehr am Mittwochmorgen mitteilte. Der Feuerwehr gelang es, durch Funkenflug verursachte Dachstuhlbrände an zwei Reetdachhäusern in der Nachbarschaft zu löschen und so einen größeren Schaden in sechsstelliger Höhe zu verhindern. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Aus zunächst noch ungeklärter Ursache war das kombinierte Wohn- und Geschäftshaus auf dem Golfplatz Peiner Hof am frühen Abend in Brand geraten. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand das Gebäude bereits in Vollbrand, hieß es. Die Löscharbeiten dauerten bis zum frühen Mittwochmorgen. Mehr als 120 Feuerwehrleute waren laut den Angaben im Einsatz. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren