Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Günther begrüßt Öffnung der dänischen Grenze

29.05.2020 - Ministerpräsident Daniel Günther hat die von Dänemark zum 15. Juni angekündigten Erleichterungen im deutsch-dänischen Grenzverkehr begrüßt. «So kurz vor den Sommerferien wird dieser Schritt insbesondere viele Urlauberinnen und Urlauber freuen», sagte der CDU-Politiker am Freitag in Kiel.

  • Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) im Landtag. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) im Landtag. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor hatte die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen bekanntgegeben, dass ihr Land seine in der Corona-Krise geschlossenen Grenzen wieder für Touristen aus Deutschland, Island und Norwegen öffnet. Voraussetzung seien Buchungen für mindestens sechs Nächte.

Es bleibe der Wunsch der Landesregierung, die von dänischer Seite über den 15. Juni hinaus weiter bestehenden Covid 19-bedingten Einreisebeschränkungen ganz abzuschaffen, sagte Günther.

Ihm zufolge hat die Bundesregierung nach Rücksprache mit der Landesregierung bekanntgegeben, dass die derzeit noch auf deutscher Seite bestehenden Grenzkontrollen nach dem 15. Juni eingestellt werden. Laut Bundespolizei gibt es an der Grenze derzeit von Deutschland noch stichprobenartige Kontrollen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren