Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

HBL: Spielerlaubnis für Handballer Schöngarth und Forstbauer

16.08.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Rechtzeitig zum ersten Pflichtspiel der neuen Handball-Saison haben die HSV-Zugänge Jens Schöngarth und Jan Forstbauer ihre Spielgenehmigung erhalten. Wie der HSV Hamburg am Freitag mitteilte, hat die Handball-Bundesliga (HBL) ihre Prüfungen abgeschlossen. Beide Akteure können damit am Samstag (19.00 Uhr) im Erstrunden-Match des DHB-Pokalwettbewerbs gegen Zweitliga-Absteiger Eintracht Hagen in Göttingen eingesetzt werden. In einem Testspiel am vergangenen Mittwoch hatten sie beide noch zusehen müssen.

  • Jens Schöngarth erhält Spielerlaubnis. Foto: Regina Wank/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Jens Schöngarth erhält Spielerlaubnis. Foto: Regina Wank/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor hatte die HBL routinemäßig die Unterlagen des HSVH geprüft, die im Rahmen der Lizenzierung im März eingereicht worden waren. «Es sind sehr gute Nachrichten für uns, dass wir noch rechtzeitig Rückmeldung von der HBL bekommen haben und beide morgen wie geplant eingesetzt werden können», sagte Sebastian Frecke, Geschäftsführer der HSM Handball Sport Management und Marketing GmbH.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren