Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

HSV-Trainer Wolf über Mutzel: «Ein guter Transfer»

22.02.2019 - Hamburg (dpa/lno) - HSV-Trainer Hannes Wolf war in die Verpflichtung des neuen Sportdirektors Michael Mutzel durch den Fußball-Zweitligisten einbezogen. «Ich war in die Entscheidung involviert, weil das Verhältnis auf dieser Ebene extrem gut sein muss», sagte Wolf am Freitag. «Fußball ist immer eine Drucksituation. Wenn es nicht passt, dann hast du sehr schnell Probleme.» Er freue sich auf die Zusammenarbeit und sei sich sicher, «dass das funktioniert».

  • Hamburgs Trainer Hannes Wolf steht am Spielfeldrand. Foto: Christian Charisius/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hamburgs Trainer Hannes Wolf steht am Spielfeldrand. Foto: Christian Charisius/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Hamburger SV hatte am Dienstag Mutzels Verpflichtung bekannt gegeben. Er tritt am 1. April seinen Dienst im Volkspark an. Der 39 Jahre alte Ex-Profi, der bei Eintracht Frankfurt, dem VfB Stuttgart und dem Karlsruher SC unter Vertrag stand, leitete zuletzt das Scouting des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Zuvor hatte er unter anderem den Nachwuchsbereich der Hoffenheimer mitaufgebaut und war auch Sportdirektor bei der SpVgg. Greuther Fürth.

Mutzel erhielt einen Kontrakt bis 2021. Gemeinsam mit HSV-Sportvorstand Ralf Becker soll er künftig die Bereiche Bundesliga, Nachwuchs und Scouting beim Tabellenführer verantworten. «Er hat extrem viel Erfahrung in diesem Bereich», sagte Wolf. «Ich halte das für einen guten Transfer.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren