Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hamburg Stealers streben zwei Siege zum Saisonabschluss an

19.09.2020 - Die Hamburg Stealers stehen zum Abschluss der coronabedingt verkürzten Saison in der Baseball-Bundesliga vor einer vermeintlich leichten Aufgabe. Der Tabellenfünfte aus der Hansestadt (5:7 Punkte) trifft in der Nordgruppe am Sonntag (12.00/15.00 Uhr) auf das Schlusslicht Berlin Flamingos (1:11) und kann mit zwei Erfolgen noch für eine ausgeglichene Bilanz sorgen.

  • Ein Baseball liegt in einem Fanghandschuh. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbol © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Baseball liegt in einem Fanghandschuh. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbol © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir wollen uns mit gutem Baseball und zwei Siegen von unseren Fans für dieses Jahr verabschieden», sagte Cheftrainer David Wohlgemuth am Freitag. Und fügte hinzu: «Und wir hoffen natürlich, dass es im kommenden Jahr wieder eine gewohnte Spielzeit geben wird.»

Für das erste Spiel gegen den Hauptstadt-Club sind am Sonntag maximal 200 Zuschauer zugelassen, die nach der Begegnung den Ballpark am Langenhorst allerdings wieder verlassen müssen. Für die zweite Partie sind dann noch 100 Besucher erlaubt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren