Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hamburger Flughafen führt Maskenpflicht in den Terminals ein

26.05.2020 - Die Passagiere am Hamburger Flughafen müssen ab Mittwoch eine Mund- und Nasenbedeckung tragen. Die Regelung gelte in allen öffentlichen Bereichen des Flughafens, also auch für Besucher, teilte der Airport am Dienstag in der Hansestadt mit. Auch Beschäftigten des Flughafens tragen dort, wo es zu engerem Kontakt mit Reisenden kommt, Masken. Ein Desinfektionsteam sei für die ständige Reinigung von Oberflächen zuständig. In allen Sanitärräumen stehen Handdesinfektionsspender zur Verfügung.

  • Der Flughafen Hamburg hat eine Maskenpflicht in den Terminals eingeführt. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Flughafen Hamburg hat eine Maskenpflicht in den Terminals eingeführt. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit den verstärkten Hygiene-Maßnahmen bereitet sich der Flughafen darauf vor, dass der Reiseverkehr nach den Lockerungen von Corona-Beschränkungen in Deutschland und im Ausland langsam wieder anläuft. «Wir gehen davon aus, dass damit auch die Nachfrage nach Flugreisen steigt», sagte Sprecherin Katja Bromm. «Schon jetzt beobachten wir, dass die Fluggesellschaften mehr Verbindungen aufnehmen.» Mitte März war der Flugverkehr weitgehend zum Erliegen gekommen.

Auch beim Boarding habe der Flughafen die Abläufe angepasst. Fluggäste gehen vorwiegend über Fluggastbrücken oder direkt zu Fuß vom Gebäude zum Flugzeug. Wenn Bustransfers unvermeidlich seien, werde die maximale Passagieranzahl begrenzt und es werden mehr Busse eingesetzt, um genügend Abstand zu gewährleisten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren