Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hamburger SPD gratuliert Team Esken/Walter-Borjans zur Wahl

30.11.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher und die SPD-Landesvorsitzende Melanie Leonhard haben Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zu ihrem Sieg im Rennen um den SPD-Bundesvorsitz gratuliert. Tschentscher sagte beiden am Samstagabend seine volle Unterstützung zu. «Gemeinsam können und wollen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten Verantwortung übernehmen.»

  • Peter Tschentscher (SPD), Hamburgs Bürgermeister, spricht beim Landesparteitag der Hamburger SPD. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Peter Tschentscher (SPD), Hamburgs Bürgermeister, spricht beim Landesparteitag der Hamburger SPD. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Hamburger SPD hatte Ex-Bürgermeister und Bundesfinanzminister Olaf Scholz zum Kandidaten für den Vorsitz vorgeschlagen, der gemeinsam mit Klara Geywitz in der zweiten Runde des Mitgliedervotums unterlag. Tschentscher, der im Februar eine Bürgerschaftswahl vor sich hat, hatte sich klar für seinen Amtsvorgänger ausgesprochen.

Leonhard wünschte Esken und Walter-Borjans «viel Kraft für die nun anstehende Aufgabe, die Partei zusammenzuführen und auf einen klugen Weg in eine Zukunft zu leiten, die sowohl der SPD als auch dem Land nützt». Deutschland brauche eine starke und fortschrittliche Sozialdemokratie, «die vereint und mutig die anstehenden Probleme angeht».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren