Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hinweise auf seit 39 Jahren vermisste Frau nach ZDF-Sendung

19.09.2019 - Hamburg (dpa/lno) - 39 Jahre nach dem Verschwinden einer 17-Jährigen aus Hamburg hat die Polizei neue Hinweise von vermeintlichen Zeugen erhalten. Nach Ausstrahlung der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... ungelöst» am Mittwochabend seien mehrere Hinweise eingegangen, deren Auswertung andauere, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Jugendliche war 1980 auf dem Weg zur Arbeit verschwunden. Eine Woche später wurde ihre Kleidung gefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren