Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hoher Sachschaden bei Brand in Bootslager in Lübeck

09.04.2020 - Bei einem Brand im Winterlager eines Motorboot-Clubs in Lübeck ist in der Nacht zum Donnerstag ein Schaden von bis zu 80 000 Euro entstanden. Eines der dort gelagerten Boote wurde durch die Flammen völlig zerstört, wie die Polizei mitteilte. Weitere Schiffe wurden durch die Hitze beschädigt. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unbekannt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren