Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Holstein Kiel will auch in Dresden punkten: Mühling fehlt

30.11.2019 - Unter Trainer Ole Werner ist Holstein Kiel in der 2. Fußball-Bundesliga wieder erfolgreich. In Dresden soll der Abstand zur Abstiegszone vergrößert werden. Allerdings müssen die Kieler ohne den verletzten Mittelfeldspieler Alexander Mühling auskommen.

  • Trainer Ole Werner von Holstein Kiel. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Trainer Ole Werner von Holstein Kiel. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dresden (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist Holstein Kiel geht heute (13.00 Uhr/Sky) mit großem Selbstbewusstsein in das Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden. «Wir wollen den gleichen Mut zeigen und mit dem gleichen Selbstverständnis wie in Wiesbaden auftreten. Wir sind guter Dinge», sagte Trainer Ole Werner vor dem Gastspiel beim Tabellenvorletzten in Sachsen.

Werner muss seine Erfolgself vom spektakulären 6:3 beim Tabellenletzten SV Wehen Wiesbaden allerdings umstellen. Mittelfeldspieler Alexander Mühling laboriert an einer Bänderdehnung im Sprunggelenk. Seinen Platz vor der Abwehr könnte Aleksandar Ignjovski einnehmen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren