Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Klinik-Station wegen Feuers evakuiert

16.08.2019 - Kiel (dpa/lno) - In einer psychiatrischen Klinik in Kiel ist am Freitagnachmittag wegen eines Brandes eine Station vorübergehend geräumt worden. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand. Noch am Nachmittag hieß es «Feuer aus». Die Evakuierung konnte wieder aufgehoben werden. Der Brand ereignete sich im Zentrum für Integrative Psychiatrie. Es gehört zum Universitätsklinikum, das zur gleichen Zeit sein neues Zentralgebäude bei großem Besucherandrang feierlich eröffnete. Das Psychiatrie-Gebäude steht aber nicht auf dem UKSH-Campus, sondern rund zwei Kilometer entfernt.

  • Feuerwehreinsatz in einer Psychiartrie in Kiel. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehreinsatz in einer Psychiartrie in Kiel. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren