Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Leonard Bernstein Award für Pianistin Isata Kanneh-Mason

05.02.2021 - Die britische Pianistin Isata Kanneh-Mason erhält in diesem Jahr den mit 10 000 Euro dotierten Leonard Bernstein Award. Das gaben das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) und die Sparkassen Finanzgruppe am Freitag bekannt. Kanneh-Mason begeistere die Zuhörer vom ersten Ton an, sagte der Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes Schleswig-Holstein, Oliver Stolz, für die Jury. Ihr ausdrucksstarkes Klavierspiel lasse keinen Zweifel daran, dass sie bald zu den ganz großen Pianisten gehören werde.

  • Die Pianistin Isata Kanneh-Mason. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Pianistin Isata Kanneh-Mason. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Festivalintendant Christian Kuhnt würdigte die Preisträgerin als eine Künstlerin, die in ihrem Spiel durch erfrischende Vielseitigkeit besteche und die das Publikum mit musikalischer Tiefe und virtuosem Spiel fessele, sagte er.

Der Leonard Bernstein Award soll am 20. August im Rahmen eines Preisträgerkonzerts in der Lübecker Musik- und Kongresshalle verliehen werden. Die Auszeichnung wird seit 2002 an herausragende Nachwuchskünstler vergeben. Bisherige Preisträger waren unter anderem Lang Lang, Martin Grubinger, Anna Vinnitskaya, Cameron Carpenter, Krzysztof Urbański und zuletzt Stathis Karapanos.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren