Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann bei Streit in Hamburger Einkaufszentrum schwer verletzt

13.08.2019 - Hamburg (dpa) - Bei einem Streit zwischen zwei Männern in einem Einkaufszentrum in Hamburg ist einer der beiden am Dienstagabend schwer verletzt worden. Er habe eine ausgedehnte, blutende Verletzung im Bereich des Kiefers erlitten, es bestehe aber keine Lebensgefahr, sagte eine Sprecherin des Lagezentrums der Deutschen Presse-Agentur. Die beiden Männer hätten sich gekannt, ihr Streit dauere schon länger an und sei nun im Billstedt Center eskaliert. Der mutmaßliche Täter sei festgenommen worden. Der Gegenstand, mit dem er auf seinen Kontrahenten losgegangen sei, sei noch nicht identifiziert. Auch zur Identität der Männer konnte die Sprecherin keine Angaben machen. Zunächst hatte die «Hamburger Morgenpost» über den Vorfall berichtet.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren