Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann stiehlt Schmuck und flieht auf E-Scooter

27.10.2020 - Nach dem Einbruch bei einem Juwelier in Hamburg-Ottensen sucht die Polizei nach dem Täter. Nach ersten Erkenntnissen soll ein Mann am Freitagabend zunächst mehrere Scheiben des Ladengeschäfts in einem Einkaufszentrum eingeschlagen haben und sich dann in der Auslage bedient haben, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Der Wert der gestohlenen Ringe und Ketten belaufe sich auf etwa 50 000 Euro. Zuvor hatte die «Bild» berichtet.

  • Schriftzug "Polizei". Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Schriftzug "Polizei". Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine Zeugin beschrieb den mutmaßlichen Einbrecher den Angaben zufolge als etwa 1,85 Meter groß, leicht dicklich und jünger als 30 Jahre. Demnach flüchtete er später auf einem E-Scooter auf der Ottenser Straße.

Obwohl laut Polizei mehrere Streifenwagen nach dem Mann suchten, konnten die Beamten ihn zunächst nicht finden. Der Einbruch am Freitagabend sei schon der dritte in den letzten zehn Jahren bei ihm gewesen, sagte der Juwelier später der «Bild».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren