Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann tötet und enthauptet Stieftochter aus Tornesch

10.01.2020 - Tornesch (dpa/lno) - Die Staatsanwaltschaft Itzehoe hat Anklage wegen Mordes gegen einen 55-Jährigen erhoben, der seine Stieftochter im Sommer getötet und anschließend enthauptet haben soll. «Das Mordmerkmal ist hier Heimtücke. Das Opfer soll zur Tatzeit geschlafen haben», sagte Staatsanwalt Peter Müller-Rakow am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Der 55-Jährige soll der Anklage zufolge im August in Tornesch (Kreis Pinneberg) auf die 36-Jährige eingeschlagen und eingestochen und sie gewürgt haben. «Vermutlich nach der Tötung soll der Täter den Kopf abgetrennt haben», sagte Müller-Rakow weiter. Zuerst hatte shz.de berichtet.

  • Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Angeklagte habe sich bereits geständig eingelassen, sagte Müller-Rakow weiter. Ein Termin für den Beginn der Gerichtsverhandlung stehe noch nicht offiziell fest. Er gehe aber davon aus, dass die Verhandlung noch in diesem Quartal vor dem Landgericht Itzehoe beginnen werde.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren