Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann zeigt Kofferdiebstahl an und wird selbst verhaftet

16.08.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Ein 42-Jähriger hat am Hamburger Hauptbahnhof bei der Bundespolizei einen Kofferdiebstahl gemeldet und einen 47-Jährigen dafür verantwortlich gemacht. Bei einer Überprüfung am Donnerstagabend stellte sich heraus, dass die Beschuldigung falsch war. Stattdessen wurde der 42-Jährige selbst mit einem Haftbefehl gesucht, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Er wurde ins Gefängnis gebracht. Möglicherweise trugen den Angaben nach auch die rund 3,3 Promille Alkohol, die der Mann im Blut hatte, dazu bei, dass er seinen Koffer nicht mehr wiederfand.

  • Polizeieinsatz in Hamburg Foto: Friso Gentsch © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizeieinsatz in Hamburg Foto: Friso Gentsch © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren