Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Metal-Supermarkt öffnet auf Wacken Open Air

19.03.2019 - Wacken (dpa/lno) - Das Heavy-Metal-Festival «Wacken Open Air» könnte in diesem Jahr für die Bewohner der kleinen Gemeinde spürbar ruhiger ausfallen. Grund ist, dass auf dem Festivalgelände erstmals ein überregionaler Lebensmittelhändler eine Filiale aufbauen wird, wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten. Damit sei zum ersten Mal in der Geschichte des W:O:A eine Vollversorgung der 75 000 Fans direkt auf dem Veranstaltungsgelände sichergestellt. Im sogenannten «Metal Markt» werden den Angaben zufolge auf 1300 Quadratmetern Fläche neben gekühlten Getränken, Grillfleisch, Snacks, Obst und Gemüse auch Zelte, und Campingstühle angeboten. «Natürlich alles zu den Preisen aus unseren Filialen und ohne Festivalzuschlag», sagte ein Konzernsprecher.

  • Auf dem Festivalgelände des Wacken Open Air wird es erstmalig einen Supermarkt geben. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf dem Festivalgelände des Wacken Open Air wird es erstmalig einen Supermarkt geben. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das W:O:A hat sich seit den Anfängen 1990 mit einem Familienfestcharakter in ein hochkommerzielles Mega-Event entwickelt. Jedes Jahr reisen rund 75 000 Rockmusik-Fans aus aller Welt ins betuliche Wacken. Für vier Tage ist das 1850-Seelen-Dorf dann das internationale Zentrum der Hardrock-Szene. Dann spielen auf mehreren Bühnen etwa 120 Bands, darunter Szenegrößen, aber auch viele Newcomer.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren