Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ministerpräsident Günther würdigt Verdienste von Nehberg

03.04.2020 - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat den Abenteurer Rüdiger Nehberg als Menschrechtsaktivist gewürdigt. «Rüdiger Nehberg stand für ein jahrzehntelanges leidenschaftliches Engagement für die Rechte bedrohter Völker, für den Erhalt der Natur und für die Rechte von Mädchen und Frauen», sagte der Regierungschef Freitag. Der als Survival-Pionier bekannt gewordene Nehberg war am Mittwoch im Alter von 84 Jahren gestorben.

  • Der Abenteurer Rüdiger Nehberg ist gestorben. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Abenteurer Rüdiger Nehberg ist gestorben. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der gelernte Konditor aus Hamburg hatte sich über mehrere Jahrzehnte unter anderen für das indigene Volk der Yanomami in Südamerika eingesetzt. Auch die Gesellschaft für bedrohte Völker erinnerte am Freitag daher an das soziale Engagement Nehbergs.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren