Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nach HSV-Aus: Jairo Samperio wechselt zum FC Malaga

29.09.2020 - Mittelfeldspieler Jairo Samperio hat nach seinem Abschied vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV einen neuen Verein gefunden. Der 27-jährige Spanier unterschrieb beim FC Malaga einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Das teilte der Club aus der zweiten spanischen Liga am Dienstag mit. Jairo Samperio war 2018 von UD Las Palmas zum HSV gekommen. Wegen einer Knieverletzung kam er nur auf 16 Punktspiel-Einsätze bei den Hamburgern. Von 2014 bis Anfang 2018 hatte er in der Bundesliga für Mainz 05 gespielt.

  • Jairo Samperio. Foto: Christian Charisius/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Jairo Samperio. Foto: Christian Charisius/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren