Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nationalspieler Pekeler glaubt nicht an THW-Meisterfeier

22.04.2020 - Handball-Nationalspieler Hendrik Pekeler glaubt nach der ungewöhnlichen Meisterschaft mit dem THW Kiel nicht an eine nachträgliche Titel-Party. «Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nachgeholt wird», sagte der 28-Jährige am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. «Ich glaube, dass es eher ein komisches Gefühl wäre, falls wir im September oder Oktober wieder spielen würden, und dann nochmal auf dem Rathausbalkon feiern sollten.»

  • Kiels Hendrik Pekeler jubelt nach einem Tor. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kiels Hendrik Pekeler jubelt nach einem Tor. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach dem Saisonabbruch in der Bundesliga wegen der Coronavirus-Pandemie war der THW zum deutschen Meister erklärt worden. Am Dienstag stießen die Spieler und Trainer Filip Jicha in einer Videokonferenz auf den Titel an. Das sei schon komisch gewesen, sagte Kreisläufer Pekeler. «Für die Fans und uns Spieler ist das eine Situation, die wir hoffentlich nie wieder erleben werden.»

Ob die Profis angesichts der ungewohnten Situation nun auf ihre Meisterprämie verzichten, ist noch nicht klar. «Das wurde noch gar nicht so richtig thematisiert. Über irgendwelche Prämien haben wir noch nicht gesprochen», sagte Pekeler.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren