Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ohne Fahrkarte und mit 4,01 Promille im Regionalexpress

20.01.2021 - Mit einem Blutalkoholwert von 4,01 Promille ist ein 38-jähriger Mann am Dienstagnachmittag in einem Zug im Bahnhof von Elmshorn (Kreis Pinneberg) aufgefunden worden. Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Zugbegleiter die Beamten gerufen, da der Mann offensichtlich ohne Fahrkarte im Regionalexpress saß.

  • Das Logo der Bundespolizei. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/ZB/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Logo der Bundespolizei. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/ZB/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der zunächst nicht ansprechbare Reisende wurde in Schutzgewahrsam genommen und an die Besatzung eines alarmierten Rettungswagen übergeben. Der Regionalexpress setzte seine Fahrt danach fort. Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung kann Alkoholkonsum ab 3,0 Promille lebensgefährlich sein.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren