Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei kontrolliert Lastwagen und Busse

21.07.2019 - Kiel (dpa/lno) - Die Landespolizei in Schleswig-Holstein wird von Montag an eine Woche lang besonders Busse und Lastwagen unter die Lupe nehmen. In allen Polizeidirektionen sollen speziell geschulte Einsatzkräfte Kontrollen vornehmen, wie die Polizei ankündigte. Bei der Kontrolle im Sommer vergangenen Jahres habe es bei fast 45 Prozent der überprüften Fahrzeuge Beanstandungen gegeben. Besonders viele Verstöße gab es gegen Vorschriften für Lenkzeiten, für die Sicherung der Ladung und den Umgang mit Gefahrgut. Zudem waren zahlreiche Fahrzeuge überladen.

  • Ein Polizist hält eine Kelle mit dem Schriftzug «Halt Polizei». Foto: Peter Gercke/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist hält eine Kelle mit dem Schriftzug «Halt Polizei». Foto: Peter Gercke/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit dem wachsenden Güter- und Personenverkehr nehme auch die Zahl der Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Güterkraftfahrzeugen zu, gab die Polizei an. Unfälle mit Lastwagen haben oft besonders schwere Folgen für andere Verkehrsteilnehmer.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren