Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei verfolgt 20-Jährigen durch Hamburg-Berne

23.04.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Ein 20-Jähriger ist nach einer Verfolgungsjagd durch Hamburg-Berne von der Polizei festgenommen worden. Der Mann sei in der Nacht zu Dienstag durch schnelles Fahren aufgefallen, teilte die Polizei mit. Die Beamten versperrten mit einem Streifenwagen den Weg des Fahrers, doch dieser flüchtete über den Gegenverkehr des Berner Heerwegs und gefährdete mehrere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei brach die Verfolgung ab, um niemanden zu gefährden. Später fiel das Fahrzeug in einem Kreisverkehr auf, wo es fast zu einem Unfall kam. Anschließend versuchte der Mann seine Flucht zu Fuß und wurde gefasst. Das Fahrzeug und der Führerschein wurden sichergestellt. Die Verkehrsdirektion ermittelt.

  • Auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei abwechselnd "Bitte" und "Folgen" (Bildkombo). Foto: Fredrik von Erichsen/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei abwechselnd "Bitte" und "Folgen" (Bildkombo). Foto: Fredrik von Erichsen/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren