Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Quiz-Moderator Pilawa: HSV steigt als Zweitliga-Meister auf

22.01.2021 - Fernsehmoderator Jörg Pilawa hat keinen Zweifel an der Rückkehr des Hamburger SV in die Fußball-Bundesliga. «Ich bin sicher, dass sie dieses Jahr aufsteigen - und zwar nicht über die Relegation, sondern als Erster der 2. Liga», sagte der Hamburger Quizshow-Moderator in der ersten Folge des neuen Podcasts «Herz.Schlag.Verein» der «Hamburger Morgenpost».

  • Der Moderator Jörg Pilawa hat keinen Zweifel an der Rückkehr des HSV in die Bundesliga. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Moderator Jörg Pilawa hat keinen Zweifel an der Rückkehr des HSV in die Bundesliga. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Dieses Jahr stimmt alles. Der Trainer hat eine gute Ansprache gefunden und die Mannschaft ist gut aufgestellt. Von der Qualität und von den Möglichkeiten müssen sie es schaffen», sagte er.

Kritik übt er an den gegenwärtigen Querelen im Präsidium des Großsportvereins HSV e.V. «Einfach einen guten Job machen, sportlich erfolgreich sein und nicht wieder diese Machtkämpfe und Ränkespiele hinter den Kulissen. Da ist so viel Kraftverlust dabei. Das schadet einem Verein ganz einfach», meinte der 55-Jährige. «Wenn ich mir momentan den Machtkampf anschaue, sind wir doch wieder genau da, wo wir eigentlich nicht mehr sein wollten.»

Im HSV-Präsidium streiten sich Präsident Marcell Jansen auf der einen Seite sowie dessen Vize Thomas Schulz und Moritz Schaefer auf der andern Seite um die Besetzung des Aufsichtsrates und den künftigen Kurs der ausgegliederten Fußball-AG.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren