Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Radfahrerin in Hamburg-Lokstedt von Lkw überrollt

27.08.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Erneut ist eine Fahrradfahrerin von einem Lkw in Hamburg überrollt und schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge übersah der 37 Jahre alte Fahrer die 34-Jährige am Montag, als er in Hamburg-Lokstedt auf ein Firmengelände abbog. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, überrollte der Laster die Unterschenkel der Frau. Die Fahrradfahrerin erlitt schwere Beinverletzungen und musste im Krankenhaus operiert werden. Lebensgefahr bestand nicht.

  • Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: S. Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: S. Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bereits Mitte Juni wurde in Hamburg-Finkenwerder eine 19 Jahre alte Radfahrerin von einem abbiegenden Lkw angefahren und schwer verletzt. Im August starb ein Radfahrer durch einen abbiegenden Laster. Mit Blick auf die vielen Unfälle mit Lastwagen fordert der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) in Hamburg verbindliche Abbiegeassistenten. Diese werden in Hamburg bereits im Rahmen eines Pilotprojekts mit städtischen Lastwagen getestet. Insgesamt wurden mehr als 1185 Unfälle mit Fahrradfahrern im ersten Halbjahr bei der Hamburger Polizei gemeldet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren