Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Raubüberfall auf Fahrer bei Fahrt von Hamburg nach Stormarn

24.01.2020 - Ahrensburg (dpa/lno) - Ein 79 Jahre alter Taxifahrer ist auf der Fahrt von Hamburg nach Klein Hansdorf im Kreis Stormarn Opfer eines Raubüberfalls geworden. Er nahm am Donnerstagabend in der Mönckebergstraße in Hamburg einen Fahrgast auf, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Auf einer verlassenen Landstraße nahe Klein Hansdorf habe der mutmaßliche Täter den 79-Jährigen demnach mit einer Pistole dazu aufgefordert, das Taxi zu stoppen, ihm Smartphone, Bargeld und die Autoschlüssel zu geben und dann auszusteigen. Der Täter fuhr den Angaben nach dann mit dem Taxi in Richtung Bargteheide weiter. Das entwendete Fahrzeug fand die Polizei später ordnungsgemäß verschlossen in Ahrensburg. Der Täter ist weiter flüchtig.

  • Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren