Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brand zerstört Reetdachhaus im Kreis Eckernförde

19.10.2020 - Ein Feuer hat ein Reetdachhaus in der Gemeinde Osdorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde weitgehend zerstört. Das Feuer bei dem Haus auf einem Reiterhof sei zunächst am Dachfirst ausgebrochen und habe sich dann auf das Reet ausgebreitet, teilte die Polizei mit. Wegen der starken Rauchentwicklung war ein Bagger nötig, um das Reet bei dem Brand am Montagabend vom Dachgestell zu lösen. Rund 130 Feuerwehrleute seien im Einsatz gewesen.

  • Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei dem Haus handelt es sich der Feuerwehr zufolge um ein Wohn- und Bürogebäude. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass die Nachlöscharbeiten noch bis in die Morgenstunden dauern werden. Menschen und Tiere seien bei dem Brand nicht verletzt worden. Wie es zu dem Feuer kam und wie groß der angerichtete Schaden ist, war zunächst noch unklar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren