Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Robbe & Berking Werft: «Kunst schaffen» in Corona-Zeiten

27.05.2020 - Die Robbe & Berking Werft in Flensburg will «Kunst schaffen» auch unter Corona-Bedingungen ermöglichen und hat dazu 60 Künstler aus Norddeutschland für knapp vier Wochen in die Werfthalle und das werfteigene Museum eingeladen. Einige der Grafiker, Bildhauer, Maler und Kunsthandwerker verlegten während dieser Zeit auch Atelier und Werkstatt in die Werft, wie Werftgründer und Inhaber der Silberschmiede Robbe & Berking, Oliver Berking, sagte. Berking hat die Schau gemeinsam mit dem früheren Direktor des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf, Thomas Gädeke, kuratiert.

  • Werftgründer Oliver Berking steht auf einer Yacht und hält eine Arbeit von Tobias Duwe in der Robbe & Berking Werft. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Werftgründer Oliver Berking steht auf einer Yacht und hält eine Arbeit von Tobias Duwe in der Robbe & Berking Werft. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Neben filigranen Keramiken und Holzarbeiten werden bis zum 21. Juni auf rund 1800 Quadratmetern großformatige Bilder und Skulpturen gezeigt. Die Schau «Kunst schaffen» will einen kleinen Überblick über das norddeutsche Kunstgeschehen «auch und gerade zu Corona-Zeiten» geben. Ziel sei es, Künstler wieder mit Kunstinteressierten zusammenzubringen, sagte Berking: Für Gespräche, um ihre Arbeiten zu präsentieren und auch, um verkaufen zu können.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren