Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SEK nimmt Hamburger Supermarkt-Räuber kurz vor der Tat fest

20.04.2020 - Wenige Sekunden vor einem neuerlichen Überfall auf einen Supermarkt hat ein Spezialeinsatzkommando der Hamburger Polizei zwei mutmaßliche Räuber festgenommen. Die Verdächtigen waren bereits maskiert und wollten gerade einen Discounter im Hamburger Stadtteil Horn betreten, als die Beamten zugriffen, wie die Polizei am Montag in Hamburg mitteilte.

  • Schwer bewaffnete Polizisten eines Sondereinsatzkommandos. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Schwer bewaffnete Polizisten eines Sondereinsatzkommandos. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Beiden sowie zwei mutmaßliche Komplizen, die sich zur Tatzeit in der Nähe des Supermarktes aufgehalten hatten, wurden am Freitagabend vorläufig festgenommen. Auf das Konto der Männer sollen zudem zwei weitere Supermarktüberfalle Anfang April gehen.

Dabei hatten sie nach Polizeiangaben in Hamburg-Horn einen 20 Jahre alten Kassierer zunächst geschlagen und dann einen zweistelligen Betrag aus der Kasse genommen. Bei dem zweiten Raub in Hamburg-Lurup war der Kassierer mit einem Messer bedroht worden und die Räuber erbeuteten 150 Euro. Die Ermittler waren nach Zeugenaussagen auf die Spur der jungen Männer gekommen.

Zwei der vier vorläufig Festgenommenen sind 18 und 20 Jahre alte Brüder, der Jüngere gilt beim Landeskriminalamt als Intensivtäter. Beide Brüder und ein weiterer 18-Jähriger sitzen nun in Untersuchungshaft. Ein 16-Jähriger wurde mangels Haftgründen auf freien Fuß gesetzt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren