Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SPD-Landesvorsitzende Midyatli zu Bundesvize gewählt

06.12.2019 - Berlin (dpa) - Die SPD-Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein, Serpil Midyatli, ist neue stellvertretende Parteichefin der Bundes-SPD. Die gebürtige Kielerin wurde am Freitag auf dem Parteitag in Berlin mit 79,8 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt. Zuvor hatte sie für eine weitere Regierungsbeteiligung der Sozialdemokraten geworben. Deutschland gehe es dann besser. Zugleich betonte sie: «Deutschland geht es am besten, wenn die SPD diese Regierung führt.» Dazu wolle sie ihren Beitrag leisten und frischen Wind an die Spitze der Partei bringen.

  • Serpil Midyatli spricht beim SPD-Bundesparteitag. Foto: Wolfgang Kumm/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Serpil Midyatli spricht beim SPD-Bundesparteitag. Foto: Wolfgang Kumm/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Midyatli hatte Ende März in Schleswig-Holstein Ralf Stegner als Landeschef abgelöst. Auf den streitbaren Parteilinken folgt sie nun pikanterweise auch als stellvertretende Bundesvorsitzende. Öffentlich wird sie vor allem in der Familien- und Integrationspolitik wahrgenommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren