Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SSW-Chef Meyer legt Landtagsmandat nieder

10.06.2020 - Der SSW-Landesvorsitzende Flemming Meyer legt zum 1. August sein Landtagsmandat nieder. «Ich bin seit über elf Jahren Mitglied des Landtags und habe mit 68 Jahren ein Alter erreicht, in dem es Sinn macht, sich über einen neuen Lebensabschnitt Gedanken zu machen», sagte Meyer am Mittwoch. Es sei der richtige Zeitpunkt für einen Generationswechsel beim SSW im Landtag. Meyer möchte mehr Zeit für seine Frau und die Familie haben.

  • SSW-Landesvorsitzender Flemming Meyer spricht bei einer Landtagssitzung. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    SSW-Landesvorsitzender Flemming Meyer spricht bei einer Landtagssitzung. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Meyer hat Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) bereits über seine Entscheidung informiert. Für Meyer wird der 39 Jahre alte Flensburger Christian Dirschauer für den SSW in den Landtag nachrücken. Er ist stellvertretender Landesvorsitzender. Meyers politische Erfahrung und dessen Ausstrahlungskraft würden künftig im Parlament fehlen, sagte SSW-Fraktionschef Lars Harms. Meyer will SSW-Landesvorsitzender bis 2021 bleiben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren