Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schwerer Lkw-Unfall auf der Veddel

06.06.2019 - Hamburg (dpa/lno) - In Hamburg auf der Veddel sind am Donnerstagmorgen drei Lkw kollidiert, einer der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Ein Lkw habe am Donnerstagmorgen das Firmengelände in der Peutestraße verlassen und sei dabei mit einem Lastwagen auf der Straße kollidiert, der in den Gegenverkehr geschoben worden sei, sagte ein Polizeisprecher. Der Lkw auf der Straße wurde dabei gegen einem dritten Lkw geschoben. Ein Fahrer wurde im Fußbereich eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften mit hydraulischem Rettungsgerät aus seiner Fahrerkabine befreit werden, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

  • Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: S. Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: S. Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zeitgleich ereignete sich ebenfalls auf der Peutestraße ein weiterer Unfall. Eine Radfahrerin wurde von einem Pkw angefahren und kam ins Krankenhaus. Von den Unfällen berichteten zuvor die «Bild Zeitung» und das «Hamburger Abendblatt».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren