Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Söder liebäugelt mit Urlaub im Norden

31.05.2020 - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kann sich vorstellen, dieses Jahr in Deutschlands Norden Urlaub zu machen. Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), und deren Amtskollege aus Schleswig-Holstein, Daniel Günther (CDU), hätten ihn schon eingeladen, sagte der CSU-Chef der «Welt am Sonntag». «Es wäre doch spannend, mit Daniel Günther durch das Watt zu wandern.» Auf jeden Fall will Söder in Deutschland Urlaub machen, natürlich auch in Bayern. «Aber ich kann mir gut vorstellen, auch mal nach Norden an die Küste zu fahren», sagte er.

  • Markus Söder steht auf einer Aussichtsplattform am Steinberger See. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Markus Söder steht auf einer Aussichtsplattform am Steinberger See. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren